Geboren am linken Niederrhein. Medizin studierte ich ab 1979 an der Universität Essen. Mein Examen bestand ich 1985 in Essen, die Promotion zum Dr. med. erhielt ich 1992. Die Ausbildung zum Facharzt für Allgemeinmedizin führte ich in der chirurgischen Abteilung des Philippusstiftes in Essen Borbeck und in der Inneren Abteilung des Marienhospitales in Essen Altenessen von 1985 bis 1990 durch. Seit 1990 bin ich als Facharzt für Allgemeinmedizin und Naturheilverfahren in Essen Dellwig niedergelassen. Die Hausarztpraxis hatte ich von Herrn Prof. Dr. med. Senne übernommen. Er hatte die Praxis seit 1959 in Essen Dellwig geführt.

Seit Oktober 1999 arbeite ich zusammen mit meinem Kollegen, Andreas M. Gendolla in der Gemeinschaftspraxis für Allgemeinmedizin und Innere Medizin in Essen Bedingrade. Berufsbegleitend habe ich seit 1987 eine fortlaufende Ausbildung in der Traditionellen Chinesischen Medizin mit Schwerpunkt Akupunktur bei der Deutschen Ärztegesellschaft für Akupunktur (DÄGFA) absolviert. Das B-Diplom (350 Stunden) erhielt ich 2003 durch die DÄGFA. Nach dreijähriger Ausbildung an der Universität Witten erhielt ich 2007 das Zertifikat für die Chinesische Arzneimitteltherapie.

Nach mehr als 30 Jahren hausärztlicher Tätigkeit gehe ich in den Ruhestand.  Es hat mir sehr viel bedeutet, meine Patienten über diesen langen Zeitraum zu begleiten und zu betreuen, dafür möchte ich mich für das erbrachte Vertrauen herzlich bedanken.
Meine Tätigkeit in der Praxis wird sich auf die Akupunktur – in privatärztlicher Tätigkeit – beschränken. Ich wünsche unseren Kollegen Herrn Dr. Duwederi viel Kraft und Glück die Praxis in dieser Ganzheitlichen Form zu führen, dafür hat er mein Vertrauen.